Kategorie-Archiv: Solaranlage

Abstandsprivileg für Solaranlagen in Niedersachsen

Solaranlagen können vom sogenannten Abstandsprivileg profitieren, d.h. mit einem deutlich geringeren oder überhaupt ohne Grenzabstand errichtet werden (im Einzelnen vgl. § 5 Abs. 8 Satz 2 Nr. 2 NBauO). Danach profitieren Solaranlagen, die nicht Teil eines eines Gebäudes sind mit einer Höhe bis zu 3 Metern. Bei der exakten Berechnung und Prüfung des Grenzabstands sind die weiteren Voraussetzungen des § 5 Abs. 8 Satz 3 NBauO zu beachten.

Diesen Beitrag als pdf herunterladen: Abstandsprivileg für Solaranlagen in Niedersachsen

Baugenehmigung für Solaranlagen in Brandenburg

In der Bauordnung für Brandenburg (BbG BO) ist in 61 Absatz 3 Nr. 3 geregelt, dass der Bau bestimmter Solaranlagen genehmigungsfrei ist. Dies betrifft Solaranlagen inm an und auf Dach- bzw. Außenwandflächen und die damit verbundene Veränderung der Änderung der Nutzung des Gebäudes oder die äußere Gebäudegestalt.

Weiter sind gebäudeunabhängige Solaranlagen mit einer Höhe von bis zu drei Metern und einer Gesamtlänge von neun Metern genehmigungsfrei.