Schlagwort-Archive: NBauO

Rauminhalt für einen Carport

Das Verwaltungsgericht Göttingen hat in seinem Urteil vom 22.05.2008 (Az: 2 A 41/07) beschrieben, dass die Errichtung eines Carports mit einem Brutto-Rauminhalt von mehr als 40 Kubikmetern gem. §§ 68, 69 Abs. 1 i.V.m. Ziff. 1.1. des Anhangs zu § 69 NBauO a.F. als baugenehmigungspflichtige Baumaßnahme anzusehen ist.

Vgl. dazu den Beitrag Carports in Niedersachsen

Carport als Garage

Mit Urteil vom 12.05.2010 (Az: 12 A 4053/09) urteilte das VG Hannover wiederum, dass es sich bei einem Carport um eine Garage im Sinne von § 12 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 NBauO a.F. handelt. Garagen seien Gebäude oder Gebäudeteile zum Abstellen von Kraftfahrzeugen außerhalb der öffentlichen Verkehrsflächen. Darunter würden auch offene Kleingaragen mit offenen Seiten zählen, hier Carports (unter Verweis auf § 1 Abs. 1 und 3 Garagenverordnung).

Vgl. dazu den Beitrag zu Carports in Niedersachsen